Beruflicher Werdegang und Tätigkeitsschwerpunkte

Rechtsanwalt Michael Scheier ist als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht in
Bergisch Gladbach niedergelassen.
Er war lange Jahre als Syndikusanwalt bei großen Konzernunternehmen im Bereich des Braunkohlebergbaus und der Entsorgungswirtschaft sowie als Justitiar eines sondergesetzlichen Wasserwirtschaftsverbandes tätig.
Schwerpunktmäßig ist Herr Scheier als juristischer Berater von Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen tätig. Neben fachspezifischen Fragestellungen aus dem Umwelt- und Wasserwirtschaftsbereich beschäftigt er sich insbesondere mit Fragen der Unternehmensorganisation sowie der Verteidigung von verantwortlichen Personen im Rahmen von Bußgeld- und Strafverfahren.
Schon seit vielen Jahren tritt er außerdem regelmäßig als Referent und Seminarleiter in fachbezogenen Seminaren und Vortragsveranstaltungen auf.
Herr Scheier ist seit vielen Jahren bei der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA) ehrenamtlich tätig. In dieser Eigenschaft ist er Mitglied des Hauptausschusses Recht und Obmann des Fachausschusses RE-4 "Rechtsfragen der Abfallwirtschaft und des Bodenschutzes".
Die DWA hat Herrn Scheier in Anerkennung und Würdigung seiner langjährigen verdienstvollen Tätigkeit für die Vereinigung am 24.09.2013 die Ehrennadel der DWA verliehen.

 

Ausgewählte Beratungsmandate

Rechtliche Beratung und Vorbereitung für Verfassungsbeschwerde i.S. Solidarfonds
Abfallrückführung sowie Betreuung verwaltungsgerichtlicher Verfahren
Mandanten: Gebietskörperschaften sowie private Unternehmen

Rechtliche Beratung und Prozeßvertretung in Sachen Verfassungsbeschwerde
gegen den Klärschlammentschädigungsfonds
Mandanten: Gebietskörperschaften und private Klärschlammentsorger

Rechtliche Beratung und Gutachten im Zusammenhang mit der Umsetzung
der Abfallablagerungsverordnung und Deponieverordnung
Mandanten: Gebietskörperschaften, Anstalten des öffentlichen Rechts,
private Unternehmen, jeweils in ihrer Eigenschaft als Deponiebetreiber

Rechtliche Beratung und gutachterliche Stellungnahme zu
dem Thema Rückstellung für Deponien und Altablagerungen
Mandanten: Anstalten des öffentlichen Rechts aus verschiedenen Bundesländern,
private und öffentliche Betreiber von Deponien

Rechtliche Beratung und Prozeßvertretung im Zusammenhang
mit Sanierungsanordnungen für Altablagerungen sowie Altstandorte
Mandanten: Gebietskörperschaften bzw. Anstalten des öffentlichen Rechts
als Deponiebetreiber, private und öffentlich-rechtliche Deponiebetreiber
sowie Betreiber von genehmigungspflichtigen Anlagen nach dem BImSchG



Rechtliche Beratung zur Finanzierung der Altlastensanierung unter Berücksichtigung des Lizenentgeltmodells NRW
Mandanten: sondergesetzliche Verbände

Rechtliche Beratung und Überprüfung vorhandener Organisationsstrukturen
Mandanten: Gebietskörperschaften, Anstalten des öffentlichen Rechts,
private und öffentlich-rechtliche Betreiber von Deponien und genehmigungspflichtigen Anlagen

Rechtliche Beratung und Vertretung im Rahmen von Genehmigungsverfahren nach dem Bundesimmissionsschutzgesetzes
Mandanten: öffentlich-rechtliche Betreiber, Gebietskörperschaften sowie private Betreiber

Rechtliche Beratung bei der Durchführung von Wasserrechtsverfahren
nach dem Wasserhaushaltsgesetz und den jeweiligen Landeswassergesetzen
Mandanten: Eigengesellschaften von Gebietskörperschaften sowie öffentlich-rechtliche
Wasserversorger, private Wasserversorger, Betreiber von Wasserkraftanlagen



Rechtliche Beratung und Prozeßvertretung zum Wasserentnahmeentgelt
Mandanten: öffentlich-rechtliche Wasserverversorger

Beratung in gebührenrechtlichen Fragen für die Heranziehung
sowohl im entsorgungswirtschaftlichen als auch im wasserwirtschaftlichen Bereich
Mandanten: Gebietskörperschaften sowie wirtschaftliche Gesellschaften

Rechtliche Beratung und Vertretung im Rahmen von öffentlichen Vergabeverfahren.
Mandanten: Gebietskörperschaften als Vergabestellen,
private Entsorgungsunternehmen als Dienstleistungsanbieter



Rechtliche Beratung und Prozeßvertretung in Abrechnungsfragen nach HOAI
Mandanten: öffentlich-rechtliche Bauherren

Rechtliche Beratung und Prozeßvertretung in Bußgeld- und
Strafverfahren aus unterschiedlichen Rechtsgebieten
Mandanten: verantwortliche Personen aus Gebietskörperschaften,
gemischtwirtschaftlichen Gesellschaften und
privaten Unternehmen der Entsorgungs- und Wasserwirtschaft

Diese Seite ist optimiert für Mozilla Firefox, 1024 x 768 Pixel
Copyright © 2009 Stephan Herberhold
www.Herberhold-IT.de - Info@Herberhold-IT.de

umweltrecht rechtsanwalt wasserrecht rechtsanwalt abfallrecht rechtsanwalt vergaberecht rechtsanwalt klärschlamm rechtsanwalt baggergut rechtsanwalt